Unternehmerabend für Frauen in leitenden Positionen

ERZgesund lud am 31.01.2018 nach Schneeberg ins Ladencafé ITZE ein.

Für die erste Veranstaltung des Jahres wählten wir bewusst ein neues Format: Workshop und Vorträge in einem wohltuenden Ambiente - ein Workshopabend für Unternehmerinnen in leitenden Positionen mit Mehrfachfunktionen.

Neben der Kurzvorstellung des Projektes durch unsere Mitarbeiterin und Beraterin für Betriebliches Gesundheitsmanagement Tina Samelke, referierte Dr. Frederik Haarig, klinischer Psychologe und Geschäftsführer des Forschungsverbundes Public Health Sachsen, über die Entstehung des Burn-out-Syndroms, Mittel und Wege des Entgegensteuerns und den Kontext von psychischer Gesundheit und Arbeit. 
Leistungsanbieter des Netzwerkes umrahmten den Abend mit ihrem Angebot. Yoga-Lehrerin Daniela Colditz aus Schneeberg zeigte Übungen zur Eigenwahrnehmung, Meditation und gab Erste-Hilfe-Tipps bei Stress. Dominique Teuber präsentierte die Kurgesellschaft Schlema mbH mit ihrer Bade- und Saunalandschaft als Gesundheitsdienstleister. Der gesunden Ernährung mit regionalen Produkten haben sich Marlen Roßner, Inhaberin vom Ladencafé ITZE, und Katharina Barth verschrieben. Sie sind Teil der „Marktschwärmer“, einer modernen Plattform von Bauernmarkt und Onlinehandel. Wie ein online bestellter Wocheneinkauf aussehen kann, zeigte ein prall gefüllter Einkaufskorb. Ulrike Krauß gab Einblicke in die Homöopathie und Katl & Bell schlossen den Abend mit kreativer Handarbeit.

Unser Fazit: Ein voll besetztes Café ITZE, Wissensvermittlung in wunderbarer Atmosphäre - ein Abend für alle Sinne.

Bilder vom Unternehmerabend für Frauen in leitenden Positionen

Zurück
©2018 Industrie- & Gewerbevereinigung Aue e. V.
Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes. Logo Sächsicher Landtag